Wie unser Verein entstand


Eine internationale Vereinigung
von motorradfahrenden Polizeibeamten

Die Blue Knights wurden 1974 als lokaler Verein in den USA gegründet.
In den folgenden Jahren verbreitete sich die Idee in den gesamten USA, Kanada sowie bis nach Australien.
1989 gelangte die Idee nach Europa. In der Zwischenzeit gehören den Blue Knights weltweit etwa 20.000 Mitglieder in mehr als 600 Chaptern an.


Unsere Ziele:

> Unterstützung für behinderte und sozial benachteiligte Menschen
> Förderung der internationalen Freundschaft
> Förderung und Weiterentwicklung der Sicherheit im Motorrad- und Motorradtourensport
> Förderung des gegenseitigen Verständnisses zwischen der Öffentlichkeit und den Strafverfolgungsbehörden
(Polizei, Bundespolizei, Justizvollzugspersonal sowie Militärpolizei)


Mitglied werden kann, wer…

> Angehöriger der Strafverfolgungsbehörden mit gesetzlich geregeltem Festnahmerecht ist
> Eigentümer eines Motorrades ist.
> Einen gültigen Führerschein für Motorräder besitzt.