Zu Besuch bei den Blue Knights Polen 3 auf unserer Bikertour 2019

Ein Jahr lang hat sie gedauert, die Vorbereitung für unseren Bikerurlaub 2019! Ein Jahr, wo wir planten, wir müssen uns mit den Brüdern von BK Polen 3 treffen. Hatten wir doch vor einem Jahr, Tadeo den Presi von den BK PL 3 auf unserer Tour getroffen und uns für jetzt verabredet. Und jetzt nach einem Jahr ist auch nicht mehr wie dieser Besuch über ein Wochenende geplant. Und geplant hat das Wochenende natürlich Tadeo!!! Also wie man sieht eine durch und durch organisierte Motorradtour für 9 Tage. Immerhin wussten wir, es geht nach und durch Polen! J  

Wir hatten dann doch schöne und auch erlebnisreiche Tage. Die Tour führte uns von Luckenwalde erst mal ins Erzgebirge. Nach einem Abstecher auf der Augustusburg landeten wir in Obervorwerk im Landhotel „Waldesruh“. Hier sagen sich wirklich Fuchs und …!

Weiter ging es über Görlitz mit einem Stopp bei Polo in Dresden bis nach Bad Muskau. Hier empfing uns Tadeo! Ab jetzt begann ein Wochenende, welches für uns voll mit Freundschaften, mit Erlebnissen, mit viel Essen und viel … verbunden und unvergessen bleiben wird. Tadeo führte uns nach Lubskow. Von da an wurde es unheimlich! Wir bezogen unser Hotel und machten uns auf den Weg unsere Motorräder sicher in einer Garage unterzustellen. Diese Fahrt dauerte schon mal ca. 20 Minuten und keiner wusste mehr wo wir waren. Und nun, nun ging es weiter im Auto! Völlig ausgetrocknet und abgemagert kamen wir dann, ich weiß es nicht mehr, irgendwo an.

Ab diesen Augenblick war nur noch Party! Aufgenommen herzlichst mit offenen Armen und großen Augen fühlten wir uns schnell wohl! Die Verständigung lief bestens! Konnten wir doch kein Polnisch und sie kein Deutsch und Englisch war für unsere Freunde auch ein Fremdwort wie für mich! Google-Übersetzer hieß die Lösung bis doch der eine oder andere mit Deutsch Kenntnissen erschien! Sonntag war dann der Besuch schon wieder vorbei!  Vielen Dank Tadeo, seinen Kameraden und ihren Liebsten von den BK Polen 3. Ihr seid herzlichst eingeladen, wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Auf den Rest der Tour möchte ich weiter gar nicht eingehen! Ich glaube die Bilder zeigen alles! Nur eins muss erwähnt werden. Leider haben wir Ulli nach Hause fahren lassen müssen. Sein Motorrad wollte nicht mehr so richtig. Es weigerte sich immer wieder zu starten! Muss ihm doch gefallen haben, da wo wir so waren.

RwP

Teddy

Das könnte Dich auch interessieren …